PREVIEW STELLENANGEBOT: Leiter/-in Rechnungswesen / Finanzen

Preview unseres attraktiven Stellenangebotes

Die offizielle Ausschreibung startet am 14. August auf Xing!

Wir freuen uns aber auch heute schon über Ihre Bewerbung!

 

LeiterIN Rechnungswesen / Finanzen

Für unsere Mandantin, die EversFrank Gruppe, eine mittelständische Unternehmensgruppe der Medienbrache mit ca. € 250 Mio. Jahresumsatz und 10 Standorten in Deutschland und Europa suchen wir im Rahmen einer ruhestandsbedingten Nachfolge den/die

LeiterIn Rechnungswesen / Finanzen.

Die Aufgabe umfasst die Verantwortung für

  • das Rechnungswesen
  • die Liquiditätssteuerung
  • die Personalabwicklung Lohn/Gehalt
  • die Erstellung des Jahresabschlusses inkl. Konsolidierung

Es besteht Führungsverantwortung für insgesamt 12 Mitarbeiter. Die Position berichtet unmittelbar an den kaufmännischen Geschäftsführer der Unternehmensgruppe.

Für diese Führungsaufgabe sucht unsere Mandantin eine Unternehmerpersönlichkeit, die sich aktiv in die Entwicklung der Gruppe einbringt und Lust hat, die Unternehmensentwicklung mitzugestalten.

Als ideale(r) BewerberIn bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:

  • einen Abschluss als Bilanzbuchhalter/-in oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Führungserfahrung in einer vergleichbaren Aufgabe bzw. in einem vergleichbaren Umfeld
  • Sie führen wertschätzend und können Ihre Mitarbeiter motivieren, ohne die notwendige Konsequenz vermissen zu lassen
  • gute Kenntnisse in SAP, Sage/KHK sowie den MS Office Anwendungen
  • hohe Leistungsbereitschaft und Flexibilität

Unsere Mandantin legt darüber hinaus großen Wert auf Teamfähigkeit sowie eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise. Eine „hands-on“ Mentalität ist gelebte Unternehmensphilosophie und daher besonders hilfreich.

Unsere Mandantin legt unter Beachtung der Gleichstellungsvorschriften großen Wert darauf, auch Frauen in Führungspositionen zu fördern.

Außerdem legt unsere Mandantin besonderen Wert auf eine qualifizierte Einarbeitung. Je nach Verfügbarkeit erfolgt daher eine ausführliche Einarbeitung durch die derzeitige Stelleninhaberin. Angestrebt wird eine Einarbeitungszeit von 6 – 9 Monaten.

Die Position bietet ein leistungsgerechtes und der Region angemessenes Gehalt inkl. variabler Vergütungsanteile sowie die üblichen Sozialleistungen.

Dienstsitz ist Meldorf an der Westküste Schleswig-Holsteins. Bei einer eventuell notwendigen Wohnungssuche ist meine Mandantin gerne behilflich.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.